Autodesk FeatureCAM
Schulung anfragen

Nachhaltigkeit - unser großes Ziel

Für uns sind nachhaltige Lösungen für unsere Kunden:

Ökonomisch - sie sparen also Geld und materielle Ressourcen sowie Zeit.

Ökologisch - sie sparen Energie, Material/Ressourcen und schonen die Facharbeiter-Gesundheit.

Sozial - sie motivieren die Facharbeiter, da ihre Arbeitsbedingungen wesentlich verbessert werden, die Arbeitszufriedenheit steigt, die Mitarbeiterbindung an den Betrieb ebenfalls.

Nachhaltigkeit an der Maschine

Wir setzen die Software Vortex im Produktionsprozess ein.

Der Einsatz von Vortex spart Ihrem Unternehmen durch die Programmierung der optimierten Fräsbahnen viel Geld und Ressourcen ein:

  • Weniger Werkzeugverschleiß, da deutlich höhere Werkzeugstandzeiten
  • Geringere Werkzeugkosten, da der Einsatz von kleineren Werkzeugen möglich ist
  • Geringerer Energiebedarf
  • Weniger Verschleiß auf der Maschine: Maschine wird weniger belastet, längerer Maschineneinsatz durch "weiches", schonendes Verfahren

Wir empfehlen die Software VERICUT für den Produktionsprozess.

Der Einsatz von VERICUT spart Ihrem Betrieb durch die Simulation des NC-Codes auf dem Computer und der damit einhergehenden Kollisionsvermeidung viel Geld und Material-Ressourcen ein:

  • Keine Zerstörung von Bauteilen
  • Kein Maschinen-Crash
  • Kein Ausschuss
  • Bessere Kalkulation und Produktionsplanung
  • Geringerer Energiebedarf, da das Einfahren am PC stattfindet, und nicht an einer Maschine

Nachhaltigkeit für die Facharbeiter

Im Umgang mit Personal bzw. Facharbeitern wirkt die Komplettlösung von SYSCAM sehr motivierend:

  • Weniger Lärm an der Maschine durch den Einsatz von Vollhartmetallwerkzeugen anstatt größerer Wendeplattenwerkzeuge
  • Weniger Stress beim Facharbeiter, denn der Druck vor der Kollisionskontrolle entfällt (und der kann je nach Wert des zu fertigenden Bauteils ganz schön hoch sein), keine Angst mehr vor Fehlkosten
  • Mehr Spaß bei der Arbeit, denn der Facharbeiter kann nun zu 90 % das machen, was er gerne tut: NC-Programmieren, bessere Produktivität, geringerer Krankenstand, da hauptsächlicher Aufenthalt des Facharbeiters im Büro am PC (Büro) anstatt in der Produktionshalle
  • Die Ressource "Mensch" wird schonender genutzt


SKYDD - Wasseraufbereitung

Wir empfehlen direkt in der Fertigung selber den Einsatz einer SKYDD-Sonde. Die von aqua blue hergestellte Sonde wird direkt in das Kühlstoffschmiermittelbecken gehängt.

aqua blue Sonden arbeiten mit Frequenztechnologie. Sie geben Impulse ab und verändern die Lebensbedingungen für Mikroorganismen.

So werden Bakterien gehemmt, deren Stoffwechselaktivitäten verringert und die Oberflächenspannung gesenkt.

Somit stabilisiert sich die Kühlschmiermittel-Qualität auf hohem Niveau und die Schmier-Eigenschaften verbessern sich.

Hier alle nachhaltigen Vorteile der SKYDD-Sonde:

  • Erhöhung der Zykluszeit für das Wechseln des Kühlschmierstoffs
  • Reduzierung der Korrosionsbildung
  • Erhöhung der Hautverträglichkeit für die Mitarbeiter an der Maschine und in der Produktionshalle
  • Reduzierung des Einsatzes von Chemikalien zur Stabilisierung des Kühlschmierstoffs
  • Reduzierung von Schmutzablagerungen
  • Positive Veränderung der Neigung zur Schaumbildung
  • Reduzierung der Schneidkräfte
  • Verbesserung der Oberflächen

Hier ein Link auf einen Pressartikel über SKYDD in Maschine+Werkzeug.

  • Wir waren dabei! Bei DMG MORI Halle 2 im Bereich "Digtial Factory". 

  • Vericut-News VUE 2018

    Das neue Kundenmagazin VERICUT NEWS ist fertig. Hier geht es zum Download.
  • Kostenfreie Tages-Workshops

    Path to Productivity von DMG MORI, 3 Tagesseminare 21., 22. und 23.7.2017. Jetzt anmelden.
  • Film ab!

    Hier finden Sie einen kurzen Film zu unserer Komplettlösung für die NC Produktion: Film ab!
  • Autodesk FeatureCAM Schulungen

    Nächste Termine 2018 auf Anfrage. Inhalte der Schulungen...
  • Referenzen

    Dornbracht, Wüsthof, Fütterer, Geuder, Heckler, Heraeus, Kärcher , Moll, Nexus, Symax, Zwilling, ... und weitere Kunden!

Umweltschutz bei SYSCAM

Wir stellen unsere Software für die NC-Fertigung in einem nachhaltigen Umfeld her.

  • Maximaler Einsatz von Videokonferenzen zur Vermeidung von Reisen
  • Einsatz von Online-Support-Systemen
  • Digitales Dokumentenmanagement, elektronische Rechnungsstellung
  • Effiziente Tourenplanung für Kundenbesuche und Seminare vor Ort
  • Teilweise Arbeit vom Homeoffice aus, spart ineffiziente Wege zur Arbeit
  • E-Mailfreie interne Kommunikation, papierloses Büro
  • Einsatz von 100 % Recyclingpapier, falls man doch einmal etwas ausdrucken muss
  • An das Trinkwassernetz angeschlossener Wasserspender mit Wasseraufbereitung aqua blue anstatt Plastik- und Pfandflaschen
  • Kaffee, Tee und Kundenbewirtung nur mit Fairtrade-Lebensmitteln sowie Obst aus der Region
  • Recycling von Tonern, Glas, Papier, Kunststoffen, Elektronikschrott
  • Stromsparende Serverlandschaft
  • Einsatz von energiesparenden Monitoren
  • Ökologisch hergestellte T-Shirts als Kundengeschenke für Schulungsteilnehmer
  • Einsatz von Ökostrom und -gas
  • Freundlicher, offener, menschlicher und wertschätzender Umgang mit unseren Mitarbeitern

Verzichten Sie nicht auf Nachhaltigkeit in Ihrer Produktion. Ihr Finanzchef und Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken!